Warum wird mein gelber Squash braun und schrumpfen?

Während es eine Chance gibt, dass ein Squash-liebender Garten-Pest Ihre gelben Squash-Reben gefunden hat, um zu erklären, warum sie braun werden und schrumpfen, gibt es eine bessere Chance, dass das, was passiert, mit irgendeiner Sexualerziehung, Sommer-Squash-Stil erklärt werden kann. Es ist wahrscheinlich, dass dein Squash mehr Liebe braucht, wenn auch nicht aus Gartenschädlingen. Sie hören oft von Gärtnern, die verzweifelt versuchen, ihre Sommer-Squash-Erträge wegzugeben, aber wenn die Insekten, die Pflanzen pflanzen, nicht reichlich in Ihrem Garten sind, sind Squash-Reben, die gesund erscheinen, nicht in der Lage, Früchte zu setzen, die zur Reife wachsen, und so drehen sich die Blumen Braun und sterben

Sommer Squash Grundlagen

Gelber Squash ist eine kultivierte Vielfalt der Art Cucurbita pepo, die alle Squash enthält, die gemeinhin als Sommer Squash bezeichnet wird. Squash sind monoecious, was bedeutet, dass eine einzelne Pflanze sowohl männliche als auch weibliche Blüten trägt. Einige einheimische Pflanzen, wie es bei Squash der Fall ist, tragen nur männliche Blüten zu Beginn der Vegetationsperiode und entwickeln weibliche Blüten später. Die frühen männlichen Blüten verdrehen schließlich und fallen ohne irgendetwas zu produzieren – nur die weiblichen Blüten, einmal bestäubt, produzieren Früchte.

Bestäubung

Im Laufe der Saison beginnen Squash-Pflanzen mit männlichen und weiblichen Blüten. Sie können sich von der Rebe hinter der Blüte unterscheiden. Eine Blume, die mit nur einem schmalen, geraden Stamm befestigt ist, ist männlich. Wenn eine kleine, runde Frucht – eigentlich ein Eierstock – direkt hinter der Blume steht, ist sie weiblich. Damit dieses Eierstock weiter wachsen und sich zu einer Frucht entwickeln kann, die geerntet werden kann, muss die Bestäubung zwischen den beiden Blüten auftreten. Es ist nicht ungewöhnlich für die ersten paar weiblichen Blüten, um braun zu werden und fallen, ohne Obst zu produzieren, die Pflanze produziert einfach einen weiteren Hauch von Blumen, um Bestäuber wie Bienen zu gewinnen. Wenn Ihre Pflanze produziert Blumen, die verwelken und sterben, aber Sie müssen möglicherweise Matchmaker spielen, um Dinge zu helfen.

Handbestäubung

Aus welchem ​​Grund auch immer – es könnte sein, dass die Bestäuber deines Gartens an anderer Stelle beschäftigt sind oder dass deine Pflanze bei Blüten von nur einem Geschlecht oder dem anderen schwer ist – die Selbstbestäubung findet nicht statt. Bei der Beseitigung Ihrer Pflanzen ist ein ziemlich einfacher Prozess, der die Übertragung von Pollen von einer männlichen Blüte auf die reproduktiven Teile einer weiblichen Blume beinhaltet. Arbeiten am Morgen ist am besten, wenn der Pollen von einer männlichen Blume am meisten lebensfähig ist. Schneide eine männliche Blume ab und schiebe die Blütenblätter zurück, um den mit Pollen bedeckten Anther zu enthüllen. Verlassen der weiblichen Blumen an der Pflanze befestigt, öffnen Sie sanft die Blütenblätter, um die Stigmatisierung an der Basis der Blume zu enthüllen. Tausche den Anther der männlichen Blüte über das Stigma der weiblichen Blüte, um sicherzustellen, dass Pollen auf das Stigma übertragen wird. Innerhalb nur ein paar Tage, sollten Sie sehen, Baby gelb Squash Entwicklung.

Andere Bedingungen

Es gibt noch andere Möglichkeiten zu prüfen, ob Ihr gelber Squash weiterhin Blumen produziert, die verdorren und sterben. Extreme Temperaturen – entweder zu niedrig, wie unter 55 Grad Fahrenheit oder zu hoch, über 85 Grad, können dazu führen, dass Blumen wieder sterben, auch wenn sie bestäubt wurden. Andere Bedingungen, wie zu viel Schatten oder Sonne oder zu viel Dünger, können dazu beitragen, Pflanzen, die braun und schrumpfen vor der Herstellung von Obst. Gemeinsame Squash-Schädlinge, wie der Squash-Reben-Borer und Squash-Bug, verursachen auch Squash-Pflanzen plötzlich verwelken und braun werden.