Nährwert der getrockneten Früchte & Nüsse

Du verlangst etwas Süßes und Bohnenkraut, und während Schokolade-bedeckte Brezeln deinen Gaumen befriedigen können, willst du etwas mit etwas mehr Nährwert essen. Getrocknete Früchte und Nüsse machen eine gute Option. Diese gesunde Combo ist voll von Protein, Faser und gesunden Fetten. Allerdings sind getrocknete Früchte und Nüsse eine konzentrierte Quelle von Kalorien, so halten Sie Ihre Teile unter Kontrolle, um mit Gewichtsmanagement zu helfen.

Obst und Nuss Combos

Gehen Sie auf die Bulk-Bin-Abschnitt von jedem Reformhaus und Sie werden sehen, eine Fülle von getrockneten Obst und Nuss-Combos, von Trail-Mix zu tropischen Mix zu High-Oktan-Energie-Mix. Für gesündere Optionen, suchen Sie nach Mischungen, die nur Obst und Nüsse enthalten. Einige Spurenmischungen, wie zB Gorp, enthalten Schokolade. Sie wollen auch eine Mischung auswählen, die kein Salz hinzugefügt hat, um Ihre Natriumzufuhr zu den empfohlenen 1.500 Milligramm pro Tag zu halten.

Achtung: Energie Dichte

Obwohl die Kalorien variieren je nach Ihrer Wahl der Mischung, eine 1/3-Tasse serviert von getrockneten Früchten und Nüssen können 130 bis 190 Kalorien, so dass es eine Kalorien-dichte Snack Wahl. Essen mehr Kalorien, als Sie brauchen, führt zu Gewichtszunahme. Um zu helfen, Kalorien unter Kontrolle zu halten, wenn Sie auf getrocknete Früchte und Nüsse schnappen, essen Sie nicht aus dem Behälter. Stattdessen vermessen Sie Ihre Mischung in 1/3-Cup-Portionen.

Gesundes Fett für ein gesundes Herz

Getrocknete Früchte und Nüsse sind auch ein fettarmer Snack, mit ca. 5 Gramm Gesamtfett pro 1/3-Cup-Portion. Allerdings kommt der Großteil des Fettes in der Mischung aus herzgesunden, einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fetten. Diese Arten von Fetten, wenn verwendet, um gesättigte und Trans-Fett ersetzen, könnte dazu beitragen, senken Sie Ihr Blut Cholesterinspiegel. In der Tat, die U.S. Department of Agriculture sagt, dass Nüsse als Teil einer gesunden Ernährung kann dazu beitragen, senken Sie Ihr Risiko von Herzerkrankungen.

Mehr Faser bedeutet mehr Füllung

Der Teil kann klein sein, aber die Faser in den getrockneten Früchten und Nüssen kann Ihren Hunger befriedigen. Eine 1/3-Tasse-Portion getrockneter Früchte und Nüsse enthält 2 bis 3 Gramm Faser. Faser in der Nahrung macht Sie voll, nachdem Sie das Essen beendet haben und verzögert Hunger. Erste Faser in Ihrer Ernährung, mehr als 14 Gramm pro Tag, ohne Änderung Ihrer üblichen Einnahme kann dazu beitragen, senken Gesamtkalorien um 10 Prozent, nach einem 2001 Review Artikel veröffentlicht in “Nutrition Reviews”. Du solltest 25 bis 30 Gramm Faser pro Tag bekommen.

Alternative Quelle des Proteins

Die meisten Amerikaner treffen ihre täglichen Protein-Bedürfnisse essen Rindfleisch, Geflügel und Eier, nach der US-Abteilung für Landwirtschaft. Die 2010 Diät-Richtlinien für Amerikaner schlägt vor, dass Sie alternative Quellen des Proteins in Ihrer Diät einschließen, wie Nüsse, um Ihre Nährstoffaufnahme zu ändern. Getrocknete Früchte und Nüsse sind eine gute Proteinquelle, mit 2 bis 3 Gramm Protein pro 1/3-Cup-Portion.