Stehend Schulterpresse mit Hanteln

Man könnte denke, die einzige Möglichkeit, Hantel Schulterpressen in einer sitzenden Position zu führen, aber Sie können sie auch in einer stehenden Position ausführen. Ein Vorteil der stehenden Version ist, dass Sie mehr Kern Muskeln, um Ihr Gleichgewicht zu halten und kontrollieren das Gewicht. Die Verwendung von Hanteln erhöht den Bewegungsumfang und zwingt jeden Arm, unabhängig zu arbeiten. Mit ein paar subtilen Änderungen in der Technik können Sie die Übung anspruchsvoller machen.

Die stehende Schulterpresse mit Hanteln kann einseitig gemacht werden, dh ein Arm zu einer Zeit, oder bilateral, was bedeutet, beide Arme zusammen. Die Hanteln beginnen auf Schulterhöhe mit den Handflächen nach vorne. Drücken Sie einen Arm oder beide Hanteln über Kopf und bringen die Gewichte zusammen, bis sie fast über Kopf berühren. Wenn du die Einarm-Version machst, kannst du die Arme wechseln oder alle Wiederholungen für einen Arm machen und dann die Seiten wechseln.

Schulterpresse-Übungen zielen auf die Deltoid- oder Schultermuskulatur, insbesondere auf den vorderen oder vorderen Deltoid und den lateralen oder seitlichen Deltoid. Im Gegensatz zu anderen üblichen Schulter-Übungen, wie zum Beispiel Seitenaufzüge und Front hebt, ist die Schulterpresse Übung eine zusammengesetzte Bewegung, die mehr als eine Muskelgruppe arbeitet. Ihr Trizeps, Fallen und obere Brust sind auch in der stehenden Schulterpresse Übung beteiligt. Weil du stehst, du kannst deine Kernmuskeln auch dazu veranlassen, deinen Koffer zu stabilisieren, während du das Gewicht über Kopf drückst.

Hanteln verlängern die Bewegungsfreiheit der Schulterpresse. Eine Hantel verriegelt dich in einen Griff, damit deine Hände nicht an der Spitze der Bewegung kommen können. Hanteln zwingen auch jeden Arm, unabhängig zu arbeiten. Die meisten Lifter haben eine dominierende Seite, die oft überkompensiert für die schwächere Seite, wenn Sie beide Arme zusammen arbeiten. Dies kann die schwächere Seite ständig in der Kraft nach hinten lassen, da sie ihren Anteil an der Arbeit nicht macht. Mit Hanteln zwingt den schwächeren Arm, das ganze Gewicht zu drücken.

Hanteln erlauben Ihnen, Ihren Griff zu ändern und Hinzufügen Twists, um die Schulterpresse Übung. Sie können die stehende Schulter-Hantelpresse mit einem umgekehrten Griff, wo Ihre Handflächen Gesicht oder einen neutralen Griff, wo Ihre Handflächen einander gegenüberstellen, machen. Sie können der Bewegung auch Wendungen hinzufügen. Beginnen Sie mit den Handflächen nach vorne und drehen Sie dann die Hanteln, während Sie nach oben drücken, damit sich Ihre Handflächen an der Spitze der Bewegung gegenüberstellen. Obwohl dies kleine Änderungen sind, fügen sie Herausforderung und Abwechslung zu Ihrer Routine hinzu und geben der Übung ein neues Gefühl.

Ausführung

Funktion

Vorteile

Variationen