Streckt sich für einen gespannten Gluteus minimus

Ihr Gluteus minimus Muskeln können durch Überbeanspruchung, oft wegen Muskel-Ungleichgewichte in den Beinen und Hüften belastet werden. Das Strecken des Gluteus minimus verlängert die Muskeln, um die Spannung zu lösen, damit die Muskeln ihre richtige Länge wieder aufnehmen können.

Äußere Hüftstrecke

Die äußere Hüftstrecke verlängert den Gluteus medius sowie den Gluteus minimus und den Tensor fasciae latae. Diese Strecke ist auch für Runner’s Knie, Piriformis-Syndrom, iliotibiales Band-Syndrom und Trigger-Punkte in den Gesäßspielen von Vorteil. Um die äußere Hüftstrecke auszuführen, liegen Sie auf dem Rücken mit dem rechten Bein gerade und links Knie gebeugt. Berühre die Seite des linken Fußes auf die Innenseite des rechten Knies und drehe dann die Hüften, während du das Innere des linken Beines auf den Boden senkst. Ziehen Sie das Knie mit der Hand und halten Sie für 10 bis 30 Sekunden. Wiederholen auf der anderen Seite.

Gluteal Stretch

Im Gegensatz zu einigen glute Strecken, die gluteale Strecke zielt auf die Gluteus minimus, Gluteus medius und Gluteus maximus. Es dehnt auch den piriformis Muskel tief im Gesäß aus. Um die gluteale Ausdehnung auszuführen, lügst du mit dem rechten Bein, das unter deinem Bauch gebeugt ist, und dein linkes Bein geradeaus. Biegen Sie an der Taille vor und halten Sie für 10 bis 30 Sekunden. Wiederholen auf der anderen Seite. Diese Strecke hilft piriformis-Syndrom und Triggerpunkte in den Gesäßmustern.

Sitzen Gluteus Medius und Minimus Stretch

Der sitzende gluteus medius und minimus strecken zielen sowohl auf die M. gluteus minimus als auch auf medius ab. Genauer gesagt sind der Gluteus minimus und der vordere oder vordere Teil des Gluteus medius die Hauptmuskulatur verlängert. Um diese Strecke durchzuführen, setz dich mit deinem rechten Bein gerade und die Unterseite deines linken Fußes gegen deinen inneren Oberschenkel. Dann beug dich mit einer geraden Wirbelsäule vor und neige dein Kinn nach unten. Halten Sie Ihre Hüften quadratisch, während Sie sich strecken. Wiederholen auf der anderen Seite.

Sitzende Hüft-Innenrotatorausdehnung

Die sitzende Hüft-Innenrotatorstrecke zielt auf die vorderen Fasern des Gluteus minimus und des Gluteus medius. Um die sitzende Hüfte Innenrotator Stretch, sitzen mit Ihrem rechten Knie gebeugt und Bein auf dem Boden. Verlängere dein linkes Bein nach vorne und auf das rechte Bein, drückst das rechte Knie auf den Boden, während du das linke Bein streckst. Das rechte Knie beugt sich in einem 90-Grad-Winkel mit dem Schienbein senkrecht zum linken Bein. Wiederholen auf der anderen Seite.