Thera-band Übungen für obere Extremitäten

Ob Sie trainieren, um zu tönen und bauen Sie Ihre Arm Muskeln oder Sie erholen sich von einer Verletzung, können Widerstand Bands verwendet werden, um viele Ober-Extremität Übungen durchzuführen. Diese preiswerten und vielseitig begabten Trainingshilfen lassen sich ganz einfach mit dem Reisen unternehmen und sind perfekt für den Fitnessstudio. Die Bands kommen in mehreren Spannungen (in der Regel farblich angedeutet) – beginnend mit einem passend zu deinem Kraftniveau. Die klassische Thera-Band ist eine dehnbare Band. Variationen jetzt verfügbar sind Schlauch mit Handgriffe an jedem Ende. Um einige der folgenden Übungen durchzuführen, muss die Band “verankert” werden, oftmals, indem sie darauf tritt oder einen verfügbaren Ankerpunkt benutzt.

Unterarmübungen

Zwei klassische Übungen verwendet, um Ihre Unterarm Muskeln arbeiten sind die Handgelenk Flexion und Erweiterung. Diese werden auch als Handgelenk-Curl und Reverse Curl. Die Handgelenk-Flexion zielt auf Ihre inneren Unterarm-Muskeln, während die Handgelenk-Erweiterung Übung Ihre äußeren Unterarm Muskeln.

Oberarm Übungen

Die Muskeln an der Vorderseite des Oberarms, dein Bizeps, können mit Widerstandsband-Bizeps-Locken ausgerichtet werden. Bizeps-Locken können jeweils einen Arm oder beide zusammen durchgeführt werden. Um die Muskeln an der Rückseite deines Oberarms zu fokussieren, dein Trizeps, mache Resistenzband Trizeps Erweiterungen oder Rückschläge.

Schulterübungen

Viele Resistenzbandübungen stehen zur Verfügung, um die Muskeln der Schultern zu erreichen. Um die anterioren Deltoide zu bearbeiten, die Muskeln an der Vorderseite der Schultern, führen Deltoiden, Deltoidreihen oder die Militär- oder Schulterpresse. Um sich auf die Muskeln auf der Rückseite der Schultern zu konzentrieren, führen die hinteren Deltoiden, gebogen über den hinteren Deltoideus, gebeugt über die hinteren Deltoidfliegen oder die stehende hintere Deltoidübung.