Was macht Molke Protein für Ihren Körper?

Whey Protein Ergänzungen sind im Volksmund mit Bodybuildern und professionelle Stärke Athleten verbunden. Allerdings gibt es auch einige Hinweise darauf, dass Molke körperliche Vorteile für Menschen, die überhaupt nicht oder nur erholungsfähig sind. Jede Molke Ergänzung hat eine andere Menge von Zutaten und Ernährungs-Informationen, aber es gibt keine Garantie, dass jeder wird eine bestimmte Wirkung zu produzieren. Bevor Sie Molke zu Ihrer Diät hinzufügen, sprechen Sie mit Ihrem Doktor.

Mehrere wissenschaftliche Studien haben die Molkenergänzung mit dem Muskelmangel bei Teilnehmern verbunden, die regelmäßig am Widerstandstraining teilnehmen. In einem Forschungsbericht, der 2008 in der Zeitschrift “Aktuelle Stellungnahme in der klinischen Ernährung und Metabolic Care” veröffentlicht wurde, stellten die Wissenschaftler fest, dass Molkenprotein-Isolat optimale Mengen der Aminosäuren zur Verfügung stellt, die benötigt werden, um die vorhandene Muskelmasse zu erhalten und das neue Muskelwachstum zu stimulieren. Eine Studie, die 2001 im “International Journal of Sports Nutrition and Exercise Metabolism” veröffentlicht wurde, zeigte, dass Themen, die mit Molkeprotein trainiert und ergänzt wurden, mehr Muskel- und Kraftgewinne erlebt haben als Menschen, die trainiert wurden, aber nicht ergänzt wurden.

Ein weiterer Forschungsbericht, der im Jahr 2012 in “Lipids in Health and Disease” veröffentlicht wurde, behauptet, dass Molkeergänzungen Stoffwechselfaktoren bei Patienten, die gesund sind, sowie Patienten, die fettleibig oder insulinresistent sind, verringern können. Nach Angaben der Forscher, tägliche Molke Ergänzung ist mit besseren Blutzuckerspiegel, Gewicht und Muskelmasse Wartung, niedrigere Blutdruck Ebenen und reduzierte Entzündungen verbunden.

Whey kann auch deutliche Vorteile gegenüber anderen Arten von Proteinergänzungen bieten. In einer Studie veröffentlicht im Jahr 2011 in der “Journal of Nutrition”, Forscher gemessen die Auswirkungen von Molke und Soja-Ergänzungen auf fettleibige Erwachsene, die nicht anders ändern ihre typischen Diäten. Nach einer 23-wöchigen Probezeit hatten die Probanden, die die Molkeergänzungen genommen hatten, mehr Körperfett verloren und behaupteten mehr Muskelmasse als Patienten, die Soja genommen hatten. Die Molkenfächer ‘erlebten auch eine größere Verringerung der Taillenumfangsmessungen.

Whey Protein ist eine gemeinsame Zutat in Mahlzeitersatz und Protein-Shakes, die entworfen sind, um Gewichtsverlust zu fördern. Weil Protein mehr Sättigung als entweder Kohlenhydrate oder Fette, Menschen, die Kalorien schneiden und ergänzen mit Molke kann nicht so hungrig während des Tages und kann es leichter, um auf weniger Kalorien zu bekommen. In einer Studie, die im Jahr 2008 in der Zeitschrift “Nutrition & Metabolism” veröffentlicht wurde, haben übergewichtige Teilnehmer, die Kalorien reduzierten und Molke-basierte Nahrungsergänzungsmitteln verbrachte, deutlich mehr Körperfett über einen Zeitraum von 12 Wochen als Subjekte, die niedrigere Protein-Getränke tranken.

Muskelaufbau bekommen

Gesundheitsfaktoren

Körperzusammensetzung

Fettabbau