Zink & periorale Dermatitis

Zink ist ein wesentliches Spurenelement, das für viele biologische Prozesse im Körper lebenswichtig ist. Zinkmangel kann zu Symptomen führen, die viele verschiedene Körperteile betreffen, einschließlich der Haut. Ein mögliches Symptom eines Zinkmangels ist ein Hautzustand, der als periorale Dermatitis bekannt ist. Wenn Sie periorale Dermatitis haben und vermuten, dass es mit einem Zinkmangel in Verbindung stehen kann, konsultieren Sie Ihren Arzt, um die Diagnose zu bestätigen und Behandlungsmöglichkeiten zu erhalten.

Periorale Dermatitis

Periorale Dermatitis ist eine unbequeme Hauterkrankung, die zu einer schmerzhaften brennenden Empfindung im perioralen Bereich führt, der die Umgebung um den Mund ist. Im Gegensatz zu anderen Arten von Dermatitis verursacht die periorale Dermatitis selten ein Juckreiz, die häufigste Empfindung brennt, berichtet MedlinePlus. Viele Fälle von perioraler Dermatitis sind durch rote Beulen oder Pusteln gekennzeichnet, die oft sehr ähnlich im Aussehen zu Akne erscheinen.

Ursachen

Die genaue Ursache der perioralen Dermatitis ist unbekannt, obwohl Frauen eher eine periorale Dermatitis entwickeln als Männer. Ein häufiger Auslöser der perioralen Dermatitis ist Hautcreme mit Steroiden, die verwendet wird, um andere Hauterkrankungen des Gesichts zu behandeln, erklärt MedlinePlus. In gewissen Fällen kann sich der Ausschlag um den Mund auf die Nase, die Augen oder die Stirn ausbreiten.

Zinkmangel

Ein weiterer möglicher Auslöser der perioralen Dermatitis ist Zinkmangel. Fälle von schweren perioralen Dermatitis wurden mit Zinkmangel aus Alkoholismus und Anorexie verbunden, berichtet eine Studie veröffentlicht in der medizinischen Zeitschrift “Klinische und experimentelle Dermatologie”. Auch wenn die systemischen Zinkniveaus im ganzen Körper normal sind, gibt es wachsende Hinweise darauf, dass lokale Flecken der Haut zinkmangelhaft werden können, was zu Hauterkrankungen wie perioraler Dermatitis beitragen kann, erklärt einen Artikel, der 2006 im “Journal of Dermatological Treatment” veröffentlicht wurde .

Mechanismus

Zink ist für die effiziente Aktivität zahlreicher biochemischer Reaktionen innerhalb der Zellen erforderlich, insbesondere die Reaktionen, die an Zellwachstum und Reproduktion beteiligt sind. Weil Hautzellen ständig wachsen und reproduzieren, um tote Schichten der Haut zu ersetzen, benötigen Hautzellen relativ hohe Mengen an Zink. Wenn ein Zinkmangel auftritt, können die Zellen der Haut früh im Mangel betroffen sein, was zu Hautkrankheiten wie periorale Dermatitis, ein Artikel in der Juli 2005 Ausgabe der Zeitschrift “Dermatologische Chirurgie” erklärt.