Das beste Öl für Brustmassagen

Mit so vielen Massage-Ölen zur Verfügung, ist es unmöglich, nur eine der besten für Brust-Massagen zu halten. Aber du kannst nach Bedarf wählen. Sollten Sie sich in der Notwendigkeit, Massage für Öl für Ihre Brüste während oder nach der Schwangerschaft, während jeder Art von Brust-Prüfung oder Behandlung, oder um ein Schönheitsprogramm zu erhalten, wählen Sie reine ätherische Öle. Wenn Sie Wunden oder chirurgische Narben behandeln wollen, wählen Sie ein Vitamin-infundiertes Mineralöl.

Reine und ätherische Öle

Pure ätherische Öle bestehen aus natürlichen Zutaten, die aus Nüssen, Früchten, Blumen, Kräutern und bestimmten Holzarten stammen. Ätherische Öle werden nicht blockieren Luft oder Feuchtigkeit, so dass die Haut zu atmen und bleiben weich und konditioniert. Sowohl medizinische als auch ganzheitliche Heilpraktiker empfehlen Brustmassagen direkt nach einer Prüfung. Unmittelbar nach keiner Anomalie, Massage Olivenöl oder Sonnenblumenöl in die Haut, zirkuliert das Blut und drückt die lymphatischen Stoffwechselabfälle. Für schwangere Frauen kann eine routinemäßige ätherische Ölmassage das Brustgewebe weich halten und Flüssigkeiten zirkulieren. Allerdings sollten stillende Mütter duftende Öle vermeiden, um ihre Babys beim Füttern zu schützen. Obwohl nicht von der medizinischen Gemeinschaft unterstützt, können Aromatherapie-Öle wie Zedernholz und Lavendel Ihnen helfen, sich zu entspannen und sind beliebt bei einigen ganzheitlichen Praktizierenden, die glauben, Aromatherapie ist eine Abschreckung gegen Krebs.

Mineralöle: Yay oder Nay?

Mineralöle werden aus Petrolatumverbindungsbestandteilen hergestellt, die als Barriere dienen sollen. Sie mischen sich nicht in die Haut oder reagieren mit anderen Substanzen, um Feuchtigkeit zu produzieren, sie sitzen auf der Haut, die in der Luft verriegelt und Feuchtigkeit, die Ihre Haut bereits hat. Diese Arten von Ölen sind sehr gut, um chirurgische Wunden nach einer Augmentation oder Mastektomie zu behandeln. Ein Mineralöl, das mit Vitamin E infundiert wird, blockiert zusätzliche Luft und Feuchtigkeit, um die heilenden Eigenschaften von Vitamin E zu stören. Allerdings, es sei denn, es gibt eine Wunde, die Dressing braucht, vermeiden Sie die Verwendung von Ölen, die Luft und Feuchtigkeit aus Ihrem Brustbereich blockieren, wenn Sie massieren. Brüste brauchen die richtige Kombination von Luft und Feuchtigkeit, um Hautausschläge und Hautflecken zu verhindern.

Aufräumen von Narben

Wenn Sie Narbengewebe oder Dehnungsstreifen geheilt haben, verwenden Sie Kakao- oder Sheabutter, die mit Vitamin E infundiert ist. Diese Öle und Vitamin E haben epidermale Heilungseigenschaften, um Narbengewebe, Dehnungsstreifen und Flecken zu klären.

Allergien und Sensitivitäten

Nahrungsmittelallergien verhindern, dass manche Menschen Nuss- und Fruchtöle genießen. Konsultieren Sie Ihren Arzt auf bestimmte Öle oder führen Sie einen Patch-Test vor Gebrauch durch. Riechen Sie immer ein Massageöl, bevor Sie es in Ihre Haut reiben. Aromas geben manchmal eine verzögerte negative Reaktion. Beim ersten Geruch kann ein Öl köstlich und beruhigend sein, kann aber später Übelkeit verursachen.