Wasser & Karo-Sirup, um Babys Verstopfung zu helfen

Wenn dein Baby verstopft ist, willst du alles machen, was du kannst, damit du dich besser fühlst. Wenn dein Kind Schwierigkeiten hat, Stühle zu gehen, sprich mit ihrem Kinderarzt. Einige Ärzte können vorschlagen, Ihrem Kind eine kleine Menge an Wasser zu helfen, die Passage von Stühlen zu erleichtern. Mit Maissirup wie Karo Sirup ist ein altes Haus Heilmittel, dass Ärzte nicht mehr empfehlen. Die heutigen Maissirups haben nicht die gleichen Eigenschaften, die Maissirup verwendet haben, also sind sie wahrscheinlich ineffektiv bei der Entlastung Ihres Babys Verstopfung, nach der Mayo Clinic Website. Darüber hinaus können sie gefährlich für Babys sein.

Symptome

Neugeborene, die harte Stühle weniger als einmal am Tag produzieren, gelten als verstopft, vor allem, wenn das Baby sträubt oder weint beim Stuhlgang. Das Gesicht deines Babys kann rot werden, und er kann seine Beine bis zu seiner Brust ziehen, während er kämpft, um eine Stuhlgang zu haben, wenn er verstopft ist. Sie können feststellen, dass seine Stühle hart und rund sind. Eine verstopfte Baby-Stuhlgang kann sogar mit Blut gestreift werden.

Verwendung

Einige Eltern pflegten, Verstopfung zu behandeln, indem sie kleine Mengen Maissirup in die Flaschen des Babys mischten. Allerdings empfehlen die meisten Ärzte jetzt, einfaches Wasser zu geben. Bieten Sie Ihr Baby zwischen 2 und 4 Unzen plain, kaltes Wasser in einer Flasche zu versuchen und helfen, ihre Stuhlgang zu erleichtern. Verwenden Sie gefiltertes Wasser.

Überlegungen

Wenn Ihr Baby unter 2 Monate alt ist, sprechen Sie mit seinem Arzt, bevor Sie irgendwelche Hausbehandlungen verwenden, einschließlich einfaches Wasser, für Verstopfung. Verwenden Sie keine Flasche Wasser als Mahlzeitersatz, denn Ihr Baby braucht alle seine regelmäßigen Fütterungen von Muttermilch oder Formel zusätzlich zu jedem zusätzlichen Wasser. Gorn-Sirup zu einem Baby unter 1 Jahr alt geben könnte Ihr Kind in Gefahr der Entwicklung von Säuglingsbotulismus, nach der Mayo Clinic Website.

Alternativen

Ihr Arzt kann empfehlen, Ihre verstopfte Baby verdünnte Fruchtsaft anstelle von einfachem Wasser zu helfen, um den Durchgang von Stühlen zu erleichtern. Verdünnen Sie Pflaumen oder Birnensaft in Wasser, um Ihr Baby zu locken, um mehr Flüssigkeiten zu trinken und ihren Hocker zu erweichen. Ihr Arzt könnte vorschlagen, dass Sie 1 Unze Saft mit 3 Unzen Wasser kombinieren und bieten die Mischung in einer Flasche zu Ihrem Baby einmal oder zweimal am Tag.