Solltest du l-carnitin mit coq10 nehmen?

Ihre Zellen benötigen eine kontinuierliche Energieversorgung, um ihre membranösen Umschläge aufrechtzuerhalten, um die Bewegung von Flüssigkeiten und Elektrolyten zu regulieren, um eine erstaunliche Reihe von Proteinen, Enzymen, chemischen Botenstoffen und genetischem Material zu synthetisieren und eine neue Generation von Zellen zu teilen und zu beginnen. Energie wird durch Mitochondrien produziert, die Stützmoleküle wie L-Carnitin und CoQ10 benötigen, um Brennstoff zu liefern und die Herstellung einer hochenergetischen Verbindung mit dem Namen Adenosintriphosphat oder ATP zu erleichtern. Ihr Arzt kann Ihnen helfen zu entscheiden, ob Sie zusätzliche L-Carnitin und CoQ10 benötigen.

Mitochondrien Funktion

Mitochondrien sind winzige, Membran-umschlossene Organellen, die in deinen Zellen gefunden werden. Nach einer Februar-Rezension in “Biology Direct” waren die Mitochondrien einmal frei lebende Bakterien, die von größeren Zellen verschlungen wurden, ein evolutionäres Ereignis, das die Entwicklung komplexer Organismen ermöglichte. Sobald sie in andere Zellen eingebaut wurden, entwickelten die Mitochondrien eine symbiotische Beziehung zu ihren Gastgebern und wurden zu Energieproduktionszentren. L-Carnitin und CoQ10 ermöglichen es Ihren Mitochondrien, Rohstoffe zu sammeln, in Energie umzuwandeln und mit ihren Wirtszellen zu teilen.

Über L-Carnitin

Fettsäuren sind eine wichtige Brennstoffquelle für Ihre Zellen. In seinem Buch “Gesund mit Ernährung”, sagt Dr. Elson Haas, dass L-Carnitin für den Transport von Fettsäuren in Ihre Zellen und über mitochondriale Membranen erforderlich ist, damit sie für Energie oxidiert werden können. L-Carnitin-Funktion als Shuttle-Molekül wird verstärkt, wenn Ihre Mitochondrien effizient Fettsäuren verarbeiten und sie durch den Energieproduktionszyklus bewegen. CoQ10 hilft, das Deck zu löschen, indem es die ATP-Produktion am Ende dieses Prozesses fährt.

Über CoQ10

Coenzym Q10 oder CoQ10 ist eine vitaminähnliche Verbindung, die in praktisch allen Ihren Zellen gefunden wird. Es liegt in besonders hohen Konzentrationen innerhalb der Mitochondrien vor. Als Fettsäuren werden Glukose- und Aminosäuren durch die mitochondrialen “Öfen” verkürzt, ihre Nebenprodukte werden in einen anderen Weg gekreuzt – einer, der CoQ10 benötigt -, der ihr elektrisches Potential in die hochenergetischen chemischen Bindungen von ATP überträgt. ATP kann dann aus den Mitochondrien zu anderen Teilen der Zelle transportiert werden, wo es benötigt wird. CoQ10 wirkt auch als Antioxidans in Ihren Zellen durch die Neutralisierung toxischer freier Radikale, die durch Stoffwechselprozesse erzeugt werden.

Überlegungen

L-Carnitin und CoQ10 sind wesentliche Teilnehmer der zellularen Energieproduktion. Während L-Carnitin Fettsäuren in Ihre Mitochondrien für die Verarbeitung überträgt, arbeitet CoQ10 am entgegengesetzten Ende des Stoffwechselweges, um ATP, das chemische Repository für Energie in Ihren Zellen zu extrahieren. Dieser Mechanismus arbeitet am effizientesten, wenn alle benötigten Zutaten in Hülle und Fülle zur Verfügung stehen, so dass L-Carnitin in Dosen von 1 bis 2 Gramm täglich, zusammen mit CoQ10 in Dosen von 10 bis 300 mg täglich, kann dazu beitragen, den Energiefluss durch Ihre Zellen zu verbessern . Fragen Sie Ihren Arzt, wenn L-Carnitin und CoQ10 für Sie von Vorteil sein könnten.