Welche Bohnen sind gut für hohen Blutdruck?

Ihr Natrium-Kalium-Verhältnis beeinflusst Ihren Blutdruck direkt. Weil die meisten Lebensmittel, die Sie essen, entweder Natrium oder Kalium – oder beide – Ihre Nahrung Entscheidungen sind entscheidend für die Kontrolle Ihrer Einnahmen dieser Mineralien. Lebensmittelverarbeitungs-, Koch- und Aromastoffe bestimmen auch die Mineralwerte der Lebensmittel. Einige Hochkaliumbohnen können zum Beispiel auch natürliche und zugesetzte Natrium enthalten. Die National Institutes of Health Bericht, dass die Erreichung der richtigen diätetischen Natrium-und Kalium-Gleichgewicht ist noch wichtiger, wenn Sie hohen Blutdruck oder Bluthochdruck haben.

Empfohlene Kalium- und Natriumeintritte

Für Kalium, um eine vorteilhafte blunting Wirkung auf Natrium-induzierten hohen Blutdruck haben, müssen Sie über ein Zwei-zu-Eins-oder Drei-zu-Eins-Verhältnis dieser Mineralien zu bekommen. Die U.S. Department of Agriculture schlägt 4,700 mg Kalium für alle Erwachsenen, 2.300 mg Natrium für gesunde Erwachsene und 1.500 mg Natrium für hypertensive Erwachsene. Verfolgen Sie Ihre Einnahme aus Bohnen und anderen Nahrungsquellen über die Ernährungsdaten auf Lebensmitteletiketten.

Hoch-Kalium-Bohnen

Gekochte trockene Bohnen, Erbsen und Linsen können einen guten Schutz gegen hohen Blutdruck aufgrund ihrer großen Kaliumbeiträge zu Ihrer Ernährung sein. Hülsenfrüchte mit den höchsten Mengen an Kalium pro Tasse sind Weiß, Lima, Pinto, Niere und Marinebohnen, sowie Split Erbsen, Linsen und Sojabohnen. Schwarzäugige Erbsen und große nördliche, schwarze und garbanzo Bohnen bieten bedeutendes Kalium. Grüne und gelbe Snap Bohnen haben viel niedrigeren Kaliumgehalt.

Niedrig-Natrium-Quellen

Halten Sie Kalium-reiche Bohnen gesund für hypertensive Bedingungen Scharniere auf Salzreduktion. Dosenbohnen mit Zusatz von Salz liefern weit mehr Natrium als trockene, minimal verarbeitete Bohnen. Vergleichen Sie den 660-mg-Natriumgehalt von Dosen-Nierenbohnen mit dem 4-mg-Gehalt an Kidneybohnen, die zu Hause aus trockenen Quellen gekocht wurden. Spülen von Dosen Bohnen entfernt einige der Natrium aus Salz. Wenn frische getrocknete Bohnen nicht vorhanden sind, wählen Sie gefrorene Bohnen ohne Zusatz von Salz und Dosen Bohnen mit reduziertem Natrium, um die Wirkung auf Ihren Blutdruck zu verringern.

Gesundheitliche Bedeutung

Ihre Lebensmittel Entscheidungen können Ihre Langlebigkeit und Lebensqualität beeinflussen. Das Erreichen der richtigen Natrium-Kalium-Verhältnis durch den Verzehr der richtigen Arten von Bohnen und anderen Gemüse, wie Spinat und Brokkoli, kann Ihnen helfen, einige der schmerzhaften und potenziell tödlichen Komplikationen im Zusammenhang mit Hypertonie zu vermeiden. Dazu gehören Herzinsuffizienz, Schlaganfall, Herzinfarkt und Nierenerkrankung. Herzinsuffizienz kann Ihre Übungstoleranz dauerhaft reduzieren, während Nierenerkrankungen zu Dialyse- oder Organtransplantationen führen können.