Die Vorteile von Kamut

Mit seinem nussigen Geschmack, Kamut, die auch als Khorasan Weizen, macht eine lohnende Ergänzung zu Ihrer Ernährung. Es ist verfügbar bei Reformhäusern, sowie in einigen Lebensmittelgeschäften, als trockene Körner, oder gebacken in Brote, Cracker und andere Backwaren. Kamut verfügt über ein breites Ernährungsprofil und bietet eine beträchtliche Menge an Protein, Ballaststoffen und mehreren Mineralien.

Faser und Protein

Kamut bietet Ihnen Faser, eine Art von Kohlenhydrat und Protein, ein wesentlicher Makronährstoff. Protein spielt eine zentrale Rolle bei der Aufrechterhaltung starken Gewebe, und hilft auch bei Sauerstoff-Transport und Immunfunktion, während Faser hilft, Ihr Cholesterin senken, kämpft Typ 2 Diabetes und hält die Verdauung Gesundheit. Jede 1-Cup-Portion von gekochtem Kamut enthält 10 Gramm Protein oder 17 Prozent der Protein-Anforderungen für eine durchschnittliche 150-Pfund-Individuum, nach Einnahme-Richtlinien von Iowa State University Extension veröffentlicht. Eine Tasse gekochten Kamut bietet Ihnen auch 7,4 Gramm Ballaststoffe, die 28 Prozent der täglichen Aufnahme für Frauen empfohlen und 19 Prozent für Männer empfohlen, wie vom Institut für Medizin gesetzt.

Selen und Mangan

Verbrauchen Kamut als eine ausgezeichnete Quelle der essentiellen Mineralien Selen und Mangan. Jede Portion enthält die gesamte täglich empfohlene Manganaufnahme für Frauen und 78 Prozent für Männer, wie vom Institut für Medizin festgelegt. Kamut enthält auch 55 Mikrogramm Selen pro Portion – Ihre gesamte tägliche Selen-Anforderung. Beide Mineralien fungieren als Antioxidantien, was bedeutet, dass sie dich vor genetischen Mutationen und Zellmembranschäden durch freie Radikale schützen. Sie unterstützen auch die Hormonbilanz Ihres Körpers – Mangan hilft Ihnen bei der Synthese von Sexualhormonen, während Selen die Produktion von Schilddrüsenhormonen unterstützt.

Magnesium und Zink

Kamut profitiert auch von Ihrer Gesundheit durch die Bereitstellung von beträchtlichen Mengen an Magnesium und Zink. Jede Portion enthält 83 Milligramm Magnesium – 20 Prozent der empfohlenen täglichen Einnahme für Männer und 26 Prozent für Frauen, wie vom Institut für Medizin, sowie 40 und 29 Prozent der empfohlenen täglichen Zinkaufnahme für Frauen und Männer. Eine Diät, die reich an Zink ist, profitiert von Ihrem Immunsystem und fördert eine gesunde Schilddrüsenfunktion, während Magnesium das Knochengewebe stärkt und Enzyme aktiviert, die Ihre Zellen funktionieren müssen.

Konsumieren mehr Kamut

Boil Kamut, bis es zart ist, und verwenden Sie es als Basis für Salate. Seine etwas nussigen Geschmackspaare gut mit gerösteten Pekannüssen, getrockneten Aprikosen, Orangenscheiben und einer Cranberry-Ahorn-Vinaigrette oder mit einer Mischung aus geröstetem Paprika, Kohl, grüner Zwiebel und einem Zitronen-Tahini-Dressing. Alternativ, Prozess rohe Kamut Körner in Ihrem Mixer oder Küchenmaschine, und verwenden Sie sie, um gesundes Brei zu machen. Fügen Sie mehr Nährwert, indem Sie Ihren Brei mit Heidelbeeren und griechischen Joghurt, oder mit frischen Preiselbeeren und geschnittenen Erdbeeren.