Ernährungsfaktoren auf gerösteten Kastanien

Sie können geröstete Kastanien kaufen oder sie selbst in einem Ofen braten. Sie machen gute Snacks, und Sie können sie auch für ihre Textur und nussigen Geschmack in Rezepten wie Füllung und Aufläufe verwenden. Kastanien sind in Kalorien niedriger als normale Nüsse, aber sie sind auch niedriger in vielen essentiellen Nährstoffen. Der Nährstoffgehalt ist derselbe für eindeutig gekaufte und hausgemachte Kastanien, aber einige Hersteller können Zutaten wie Zucker zu einigen ihrer Produkte hinzufügen. Überprüfen Sie die Etiketten der kaufmännischen Kastanien für diese Zutaten.

Kalorien und Protein

Gebratene Kastanien haben 69 Kalorien pro Unze. Die meisten Nüsse, wie Mandeln, Macadamien oder Cashewnüsse, haben 160 bis 200 Kalorien pro Unze. Daher können Kastanien von Vorteil sein, wenn Sie versuchen, Ihre Kalorienzufuhr zu beschränken. Allerdings haben regelmäßige Nüsse etwa 4 bis 7 Gramm Protein pro Unze, während Kastanien nur 1 Gramm haben. Protein ist ein hunger-unterdrückender Nährstoff, der Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren.

Fett und Kohlenhydrate

Jede Unze von gerösteten Kastanien hat 15 Gramm Gesamtkohlenhydrate, darunter 3 Gramm natürliche Zucker. Sie haben 1,4 Gramm Ballaststoffe oder 6 Prozent des Tageswertes. Diätetische Faser ist ein Nährstoff in pflanzlichen Nahrungsmitteln, die Ihr Cholesterin senken und Ihr Risiko für Herzkrankheit verringern können, entsprechend den 2010 Diät-Richtlinien von der US-Abteilung der Gesundheit und der menschlichen Dienstleistungen. Kastanien haben weniger als 1 Gramm Gesamtfett. Die meisten Arten von regelmäßigen Nüssen haben etwa 14 bis 21 Gramm Gesamtfett, wobei die meisten davon aus herzgesunden ungesättigten Fetten kommen.

Natrium

Ein Vorteil von gerösteten Kastanien ist, dass sie fast natriumfrei sind, mit nur 1 mg pro Unze. Sie können in der Lage, einen gesunden Blutdruck zu halten oder senken Sie Ihren Blutdruck durch die Verringerung der Natrium in Ihrer Ernährung. Gesunde Personen sollten nicht mehr als 2.300 mg Natrium pro Tag einnehmen. Eine Grenze von 1.500 mg pro Tag ist die Empfehlung, wenn Sie bereits hohen Blutdruck oder Diabetes haben, wenn Sie über 50 Jahre alt sind oder wenn Sie von afro-amerikanischen Abstammung sind.

Andere Nährstoffe

Gebratene Kastanien liefern 168 mg Kalium. Die 2010 Diät-Richtlinien von der US-Abteilung für Gesundheit und menschliche Dienstleistungen empfehlen, verbrauchen mindestens 4.700 mg Kalium pro Tag. Kalium ist wichtig für die Regulierung des Blutdrucks. Kastanien haben 20 mcg Folsäure oder 5 Prozent des Tageswertes und 7 mg Vitamin C oder 12 Prozent des Tageswertes. Eine ausreichende Folat-Aufnahme kann Ihr Risiko für Herzerkrankungen senken, und Vitamin C ist für Ihr Immunsystem und für die richtige Wundheilung notwendig.