Was sind die Vorteile des Essens Wassermelone zu verlieren Bauch Fett?

Wenn Sie versuchen, Zoll zu verlieren um Ihre Taille, kalorienarme Lebensmittel, die Sie füllen, wie Wassermelone, können Sie Ihre Gewichtsverlust Anstrengungen zu unterstützen. Die Sommerzeit Favorit ist eine erfrischende Behandlung, die hilft, Ihren süßen Zahn zu befriedigen, während einige wichtige Vitamine und Antioxidantien. Obwohl die Forschung auf Wassermelone die direkten Auswirkungen auf den Verlust von Bauch Fett ist knapp, die Frucht macht eine gesunde Ergänzung zu einem Gewichtsverlust Plan.

Nutrition Vorteile von Wassermelone

Neben Natrium-frei und fettfrei, ist Wassermelone niedriger in Kohlenhydraten als einige andere Früchte. Mit etwa 12 Gramm pro Tasse gewürfelt Obst, hat die Melone weniger als die Hälfte der Kohlenhydrate einer Tasse von entweder Trauben oder Bananenscheiben, die für diejenigen, die nach einem Low-Carb-Plan, um Gewicht zu verlieren ist, Wassermelone enthält erhebliche Mengen an Wenige Mikronährstoffe, einschließlich der Vitamine A und C und Kalium. Ein 1-Cup Serving netzt Sie 17 Prozent des Daily Value (DV) von Vitamin A, was für Augengesundheit und Immunfunktion wichtig ist. Sie erhalten auch 21 Prozent der DV für Vitamin C, die ein Antioxidans ist, das spielt Eine Rolle in der Wundheilung und hilft Enzymen ihre Arbeit. Es gibt ein bisschen Kalium – 5 Prozent der DV – in Wassermelone auch. Das Mineral hilft Nerven und Muskeln richtig und ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Flüssigkeit Gleichgewicht im Körper.

Essen Wassermelone zu verlieren Bauch Fett

Zusätzlich zu seinen ernährungsphysiologischen Vorteilen, ist Wassermelone eine flüssigkeitsbeladene Nahrung, die Ihnen helfen kann, genug Wasser zu erhalten – ein wesentlicher Nährstoff – in Ihrer Diät. Die Frucht ist 91 Prozent Wasser, was bedeutet, dass jede Tasse Obst, die Sie essen, fast eine Tasse Flüssigkeit liefert. Der hohe Flüssigkeitsgehalt macht Wassermelone zu einem energiearmen Lebensmittel. Lebensmittel, die in der Energiedichte niedrig sind, sind perfekt, um Ihnen zu helfen, Bauchfett zu verlieren, weil sie weniger Kalorien in einem größeren Volumen der Nahrung zur Verfügung stellen, die Ihnen hilft, mehr zufrieden zu fühlen, also essen Sie weniger. Bei nur 46 Kalorien pro Tasse gewürfelt Obst, Wassermelone hat weniger als die Hälfte der Kalorien von ähnlichen Portionen von vielen anderen Früchten. Zum Vergleich hat eine Tasse samenlose Trauben 104 Kalorien, und eine Tasse Bananenscheiben hat 134. Obwohl die meisten Früchte und Gemüse sind niedrigere Energie-Dichte Lebensmittel, ersetzen Wassermelone für sogar etwas höher-Energie-Entscheidungen reduziert Ihre Kalorienzufuhr und hilft Mit Gewichtsverlust Zum Beispiel, essen Wassermelone statt einer Banane dreimal pro Woche spart 13.728 Kalorien pro Jahr, was bedeutet, fallen fast vier Pfund Gewicht in dieser Zeit.

Andere gesunde Substanzen in Wassermelone

Sie haben wahrscheinlich von Lycopin gehört, ein Carotinoid in Tomaten gefunden. Wassermelonenfleisch ist auch lycopenreich. In der Tat, 1 Tasse gewürfelte Wassermelone enthält mehr als doppelt so viel Lycopin wie eine mittlere rohe Tomate. Studien zeigen, dass Lycopin gegen Herzprobleme, Diabetes, einige Arten von Krebs und eine Augenkrankheit, die Makuladegeneration genannt wird, schützen kann. Lycopin ist auch ein Antioxidans, was bedeutet, dass es helfen kann, den Körper vor freien Radikalen zu schützen, die schädliche Moleküle sind, die zu Entzündungen und Krankheiten beitragen. Die Wassermelonen-Rinde, die oft in den Müll geworfen wird, kann auch gesundheitliche Vorteile haben. Es enthält eine nicht-essentielle Aminosäure namens Citrullin, die helfen können Blutgefäße entspannen, senken den Blutdruck. Eine Studie veröffentlicht in der American Journal of Hypertension im Jahr 2012 zeigte Citrullin kann dazu beitragen, den Blutdruck bei Menschen mit leichter Hypertonie zu reduzieren. Mehr Forschung ist erforderlich, um zu wissen, ob einfach essen Wassermelone Rinde hat die gleiche Wirkung wie die Wassermelone Extrakt oder Citrullin Ergänzungen in den meisten Studien bis heute verwendet.

Vermeidung von Bauchproblemen

Weil es ein kalorienarmes Essen ist, ist es verlockend, Wassermelone in großen Mengen zu essen, wenn Sie Ihr Gewicht beobachten, aber abhängig von Ihrer Verdauung Gesundheit, müssen Sie möglicherweise Vorsicht verwenden. Wassermelone enthält eine beträchtliche Menge an bestimmten Kohlenhydraten, die Darmbeschwerden bei einigen Menschen verursachen können, vor allem bei Reizdarmsyndrom. Die Kohlenhydrate – speziell Polyole, Fructane und freie Fructose – können im Darm fermentieren und unangenehme Symptome wie Gas, Blähungen und Durchfall hervorrufen. So, wenn Sie einen empfindlichen Darmtrakt haben und wollen, um Wassermelone abführende Wirkung zu vermeiden, beginnen mit ein paar Würfel zu einer Zeit und arbeiten bis zu der regelmäßigen Portion Größe von 1 Tasse für Ihre Gewichtsverlust Plan.

Auswahl, Aufbewahrung und Servieren Wassermelone

Für die frischesten Früchte, wählen Sie eine Wassermelone, die schwer fühlt und hat einen gelben Fleck auf der einen Seite, wo es den Boden berührt. Lagern Sie Ihre ganze Wassermelone auf der Arbeitsplatte. Waschen Sie die Außenseite, um Bakterien zu entfernen, bevor Sie es schneiden, dann kühlen Sie die geschnittenen Früchte und verwenden Sie es innerhalb von fünf Tagen. Verwenden Sie eine von einer Reihe von Möglichkeiten, um Wassermelone in einen Bauch Fett-whittling, nahrhafte Mahlzeit Plan zu arbeiten. Garnieren Sie Salat Greens mit Wassermelone Würfel, ein paar Walnüsse und zerbröckelt bleu Käse, oder machen Sie eine Melone Medley durch Mischen von Biss-Größe Stücke von Wassermelone, Cantaloupe und Honigtau. Für eine Diät-freundliche Dessert, Pinsel Wassermelone Dreiecke mit ein bisschen Olivenöl und Grill auf jeder Seite, dann drizzle leicht mit Honig vor dem Servieren. Whirl Wassermelone Stücke in einem Mixer, um eine kalorienarme, erfrischende Saft, dass Sie gerade trinken können oder belasten zuerst, um die Pulpe zu entfernen.