Die besten Übungsroutinen für dünne Männer

Während nichts falsch ist mit einem schlanken, schlanke Körper, Gefühl Skinny und Untergewicht könnte Ihr Selbst-Image beeinflussen. Wenn Sie Ihren Rahmen mit einem kleinen Muskel ausfüllen möchten, kann eine sinnvolle Übungsroutine und eine Diät, die genug Protein enthält, um Ihr Muskelaufbau zu unterstützen, Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen und Ihre Gesundheit zu verbessern. Ein effektiver Trainingsplan braucht auch keine Stunden im Fitnessstudio. Wenn du nicht gewöhnen kannst, fang langsam an, um Verletzungen zu vermeiden.

Um Ihre Muskelgröße mit freien Gewichten oder Gewichtsmaschinen zu erhöhen, wählen Sie Gewichte zwischen 80 und 85 Prozent der Menge, die Sie nur einmal heben können. Mit diesen Gewichten, führen Sie drei bis sechs Sätze, mit acht bis 12 Wiederholungen pro Satz, von jeder Übung in Ihrer Routine. Du brauchst auch 30 bis 60 Sekunden Ruhe zwischen jedem Satz. Nach dem Training erlauben Sie 48 bis 72 Stunden vor Ihrem nächsten Training, um jeder Muskelgruppe eine Chance zu geben, sich zu erholen.

Durchführen jeder Übung auf den Punkt des Muskelversagens kann auch Ihnen helfen, Muskelmasse schnell zu bauen. Dies bedeutet, dass Sie das Set nur beenden, wenn Sie physisch nicht in der Lage sind, eine weitere Wiederholung durchzuführen. Sechs Sätze pro Muskelgruppe ist das Ideal, um in Richtung zu arbeiten. Für diese Methode sind zusammengesetzte Übungen, die mehrere Muskeln arbeiten, effektiver als Isolationsübungen. Optionen gehören Hantel Kniebeugen, Bankdrücken, Liegestützen und Ausfallschritte. Für eine angemessene Erholung, führen Sie ein Ganzkörpertraining nicht mehr als vier Tage pro Woche.

Die Auswahl von Übungen für jede große Muskelgruppe hilft Ihnen, einen ausgewogenen Körper zu entwickeln. Die Ausübung der Übungen in Ihrer Routine reduziert auch das Verletzungsrisiko. Setzen Sie jeden Körperaufbau auf acht bis 12 Übungen, einschließlich der für Ihre Arme, Schultern, Brust, Rücken, Bauch und Ober-und Unterschenkel. Für Abwechslung, versuchen Körpergewicht Übungen wie Liegestütze, Bretter und Supermänner, sowie Übungen mit Geräten wie freie Gewichte, Gewicht Maschinen und Widerstands-Bands.

Herz-Kreislauf-Übung ist wichtig, um Ihr Herz und Lunge in Form zu halten, aber zu viel kann Ihre Muskelgewinne beeinträchtigen. Drei 30-minütige Cardio-Workouts wöchentlich sind alles was du brauchst. Sie können Ihre Cardio für die Tage, die Sie aus Krafttraining ausruhen oder speichern Sie Ihre Kraft-Training Workout mit einem fünf-bis 10-Minuten-Cardio-Warm-up, dann führen Sie den Rest Ihres Cardio nach Krafttraining. Herz-Kreislauf-Übungen, die Stöße der Kraft erfordern, wie Sprinten, Rudern oder Hoppen Treppen, helfen Ihnen, Muskeln beim Arbeiten Ihres Herzens zu bauen. Mit Kettlebells – Mischen von Stärke und Cardio – wird Muskelgewinne ohne Kompromisse zu erreichen

Moderate Intensität

Hohe Intensität

Betrachten Sie Ihre Optionen

Bauen Ausdauer