Warum erscheinen Falten in unseren Gesichtern?

Falten haben das Gesicht von vielen ein berühmtes Gesicht gesäumt. “Die Schwerkraft holt uns alle auf”, sagte Platin-Blond-Schauspielerin Marilyn Monroe von den eingreifenden Lachlinien, die auf ihrem Gesicht erschienen, als sie ihre späten 30er Jahre betrat. Falten sind ein natürlicher Teil des Älterwerdens. Aber im Laufe der Jahre Sonnenbaden, Lächeln, Scowls, Rauchen – und ja, sogar Schwerkraft – spielen auch eine Rolle bei der Hautalterung.

Zeit und Gezeiten

Nach der American Academy of Dermatology oder AAD, beginnt die intrinsische oder natürliche Alterung Prozess, wenn Sie in Ihrem 20s sind. Ihre Haut produziert nicht so viel Kollagen, ein Protein, das Ihre Haut stark und belastbar macht. Elastin ist ein weiteres Protein in der Haut, das ihm die Elastizität verleiht – die Fähigkeit, sich zu dehnen und zurückzuziehen. Nach der Verwitterung von Zeit und den Elementen wird Elastin beschädigt. Sie werden wahrscheinlich nicht sehen, die Ergebnisse dieser subtilen Änderungen für mehrere Jahre, sagt die AAD. Ihre Gene diktieren weitgehend den intrinsischen Alterungsprozess. Es ist nicht unerhört für dich, um Zeichen des Alterns in deinen 20er oder 30er Jahren zu sehen.

Kollagenaufschlüsselung

Kollagen macht den größten Teil Ihrer Haut, nach dem Patient’s Guide to Falten – etwa 80 Prozent seines Trockengewichts. Wenn Sie älter werden, verringert sich die Geschwindigkeit, mit der sich Ihre Zellen teilen, und verringert die Dermis – die Schicht der Haut, die gerade unter dem Teil ist, den Sie berühren können – um sich zu tragen. Elastin- und Kollagenfasern, die beide zusammenwirken, um ein Trägersystem für die äußerste Schicht der Haut zu schaffen, die schwächen und entwirren, erklärt die Cleveland-Klinik, die es ermöglicht, sich zu erzählen. Eine andere Sache, die zusammen mit dem Altern kommt, ist trockene Haut, die die Fähigkeit der Haut beeinträchtigt, sich selbst zu heilen. Dieser natürliche Prozess verursacht Falten.

Sonnenbelichtung

Der Alterungsprozess kann durch andere Faktoren, die größte Sonneneinstrahlung, Nach dem Patient’s Guide to Falten, die Bräune, die Ihr Gesicht ein gesundes Glühen gibt Ihnen einen Sprung Start auf die intrinsische Alterung Prozess durch Beschädigung sowohl Kollagen und Elastin. Ultraviolettes Licht löst die Produktion von Metalloproteinase aus, ein Enzym, das Ihre Haut Kollagen produziert. Bei wiederholter Sonneneinstrahlung versucht das beschädigte Kollagen, sich immer wieder zu reparieren, aber in einer unorganisierten Weise sagt die Cleveland Clinic. Nach der AAD, wenn Sie in einer Region, die sehr sonnig ist leben, können Sie Falten auf Ihrem Gesicht in Ihrem 20s sehen.

Gesichtsausdrücke

Jedes Lächeln, Stirnrunzeln oder Scowl trägt im Laufe der Zeit zu Falten bei und verleiht der alten Warnung etwas Glaubwürdigkeit: “Wenn du ein Gesicht machst, wird es so bleiben.” Nach der AAD, wenn du einen Ausdruck machst, verursacht dies die Muskeln in deinem Gesicht, um Rillen direkt unter deiner Haut zu bilden. Sobald die Haut anfängt, ihre Elastizität zu verlieren, kann sie nicht in ihren früheren Zustand zurückspringen. Diese Ausdrücke werden dann zu einem festen Bestandteil deines Gesichts in Form von Lachlinien und Falten.

Andere Ursachen

Tabakgebrauch trägt zu Falten durch die Verringerung der Menge an Kollagen, die Ihre Haut produziert, sagt die Cleveland Clinic. Sogar die Art, wie du nachts schläfst, kann Falten verursachen – wenn du mit deinem Gesicht schlägst, das gegen das Kissen geschrumpft ist, bekommst du Schlaflinien, die, wie Ausdruckslinien, schließlich ein Teil deines Gesichts werden. Auch die Schwerkraft, aus der niemand entkommen kann, fördert die Hautalterung. Wenn deine Haut ihre Elastizität und Struktur verliert, übernimmt die Schwerkraft, was zu Ringen und Durchbrüchen führt.

Wenn Sie ein langes Leben leben, gibt es sehr wenig können Sie tun, um Falten zu verhindern. Aber es gibt Möglichkeiten, dass Sie vorzeitige Falten auf Ihrem Gesicht zu verhindern, die wichtigste ist die Ausübung gründlicher Sonnenschutz. Reiben Sie auf Sonnenschutz mit einem Sonnenschutzfaktor von mindestens 30, bevor Sie draußen gehen. Versuchen Sie, die Sonne zwischen 10 Uhr und 3 Uhr zu vermeiden, wenn ultraviolette Strahlen Spitze. Werfen Sie auf einen breiten Hut, wenn Sie nach draußen gehen. Auch wenn du schon etwas Sonnenschaden hast, ist es noch nie zu spät, um weitere Fotoalterung zu verhindern, sagt der AAD.

Verhindern von Falten