Pectoralis kleine Übungen ohne Gewichte

Ihre Brust besteht aus mehreren Muskeln und Muskelgruppen, die als Pecs oder Brustmuskeln bekannt sind. Die Pectoralis-Nebenmuskeln sind unter den großen Pectoralis-Dur-Muskeln verborgen, die deine Brust-Definition geben. Trainieren Sie Ihre Pectoralis Minor Muskeln hilft, Ihre Pectoralis großen Muskeln zu unterstützen und erhöht Kraft und Bewegungsfreiheit in Ihrem Schultergelenk. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie dramatische Änderungen an Ihrem Fitness-Regime.

Definition

Dein pectoralis minor Muskel befindet sich im oberen Quadranten deiner Brust unter deinen Pectoralis großen Muskeln. Die Pectoralis-Nebenmuskeln hängen an den oberen Teil deines Schlüsselbeines oder Schlüsselbeines und an die Mitte deiner dritten, vierten und fünften Rippe. Die Funktion des M. pectoralis minor Muskels erlaubt es dir, deine Schulter nach vorne zu krümmen und deine Schulterklinge oder Schulterblatt in einer Abwärtsbewegung zu ziehen.

Liegestütze

Um einen Pushup zu machen, legen Sie Ihre Hände auf den Boden etwa schulterbreit auseinander und strecken Sie Ihre Arme, so dass es eine leichte Biegung in den Ellbogen. Unterstützen Sie Ihren Unterkörper mit Ihren Knien oder Zehen, je nach Ihrem aktuellen Festigkeitsniveau. Senken Sie Ihren Körper nach unten, indem Sie Ihre Ellbogen beugen, bis Ihre Brust fast den Boden berührt und zur Ausgangsposition zurückkehrt. Es gibt viele Variationen dieser Übung. Zum Beispiel können Sie Pushups auf dem Boden mit einem Couchtisch oder anderen stabilen, niedrigen Objekt zu ruhen Ihre Füße oder Hände auf oder führen stehende Liegestütze, indem sie eine kurze Strecke von einer Wand und legen Sie Ihre Hände auf sie. Alle diese Pushup-Positionen arbeiten effektiv die Pectoralis major und kleinere Muskeln.

Arm zieht

Ziehen Sie Ihre Arme hinter sich, während Sie Ihre Ellbogen gebeugt und Ihre Unterarme senkrecht auf den Boden ist eine ausgezeichnete Übung zu strecken und Ton Ihre pectoralis kleinen Muskel ohne die Verwendung von Gewichten. Stehen Sie oder sitzen Sie und biegen Sie Ihre Arme mit Ihren Ellbogen an Ihren Seiten und Arme gebeugt in einem 90-Grad-Winkel. Ziehen Sie Ihre Arme zurück, als ob Sie versuchen, Ihre Schulterblätter zusammen hinter Ihrem Rücken zu berühren. Halten Sie die Kontraktion für mehrere Momente und dann freigeben. Wiederholen wie gewünscht.

Parallel Bar Dips

Zwischen zwei parallelen Stäben stehen. Heben Sie Ihren Körper aus dem Boden, indem Sie jede Bar mit Ihren Händen ergreifen. Biegen Sie die Ellbogen leicht, und beugen Sie die Knie und bilden einen 90-Grad-Winkel mit den Beinen – das ist Ihre Ausgangsposition. Senken Sie Ihren Körper langsam, indem Sie Ihre Ellbogen biegen, bis sie einen 90-Grad-Winkel bilden, und heben Sie sich wieder in die Ausgangsposition. Dieser Zug arbeitet auf dem Abwärtsdrehwinkel des Schulterblattes und dehnt und stärkt gleichzeitig den M. pectoralis-Moll.